LGBT* Wiki
Advertisement

„Ich führte ein Schattendasein, an dem ich beinahe zugrunde gegangen wäre […] Mir graut vor dummen Kommentaren. Die Erleichterung, endlich offen leben zu können, ist aber größer. […] Mir war schon im Sommer klar, dass ich eine Frau bin und so leben will […] Ich will das Leben als Mann nicht weiterführen, auch nicht in der Politik.“

Tessa Ganserer ist die ersten offen lebende trans*Politikerin und Abgeordnete im bayrischen Landtag.

Biografie

2008 verspürte Tessa ihre Gendereuphorie als sie mit dem Sommerkleid ihrer Frau vor dem Spiegel stand.[1]

Im November 2018 outete sie sich.[2] Zunächst wollte sie nur im Privatleben weiblich auftreten, doch schließlich — auch durch Zuspruch und Unterstützung ihrer Frau sowie den Wählern — erschien sie im Januar auch im Landtag ausschließlich als Frau.[3]

Politische Positionen

Einzelnachweise

Advertisement