LGBT* Wiki
Advertisement

Loretta ist eine trans*Frau aus dem Film Das Leben des Brain.

Coming-Out

Video

Das_Leben_des_Brian,_Loretta_-_Genderprobleme

Das Leben des Brian, Loretta - Genderprobleme

Dialog[1]

  • Warum redest du nur pausenlos über Frauen, Stan?
  • Weil ich eine sein möchte…*
  • Was?
  • Ich möchte eine Frau sein*.
  • Ich möchte, dass ihr… dass ihr mich von jetzt an Loretta nennt.*
  • Was?
  • Das ist mein Recht als Mann.*
  • Ja, aber warum möchtest du Loretta sein, Stan?
  • Weil ich Babys haben möchte.*
  • Was möchtest du haben? Babys???
  • Jeder Mann hat das Recht, Babys zu haben, wenn er sie haben will.*
  • Aber, aber du kannst keine Babys haben.
  • Unterdrücke mich bitte nicht.*
  • Ich unterdrücke dich überhaupt nicht, Stan. Aber du hast keine Mumu. Eine Gebärmutter hast du auch nicht. Wie soll denn das funktionieren? Willst du’s in ‘ner Zigarrenkiste aufheben?
  • Warte. Ich habe eine Idee: Nehmen wir an, dass ihr euch darauf einigt, dass er keine Babys bekommen kann, weil er keine Gebärmutter hat, woran niemand schuld ist, nicht mal die Römer, aber dass er das absolute Recht hat Babys zu bekommen.
  • Gute Idee, Judith. Wir kämpfen gegen die Unterdrücker, für dein Recht Babys zu haben, Bruder. Ähh. Verzeihung. Schwester.
  • Das ist doch aber sinnlos.
  • Was?
  • Es ist vollkommener Blödsinn, für sein Recht, Babys zu bekommen zu kämpfen, wenn er keine Babys bekommen kann.
  • Es ist ähm, symbolisch. Für unser Ringen gegen die Unterdrückung. Symbolisch für sein Ringen gegen die Realität.

Legende

*von Loretta gesagt

Einzelnachweise

Advertisement