LGBT* Wiki
Advertisement

Asexualitäts-Flagge

Asexualität bezeichnet die Abwesenheit sexueller Anziehung gegenüber anderen. Davon abzugrenzen sind fehlendes Interesse an Sex oder ein nicht vorhandenes Verlangen danach welche unabhängig von der sexuellen Orientierung verhanden oder fehlen können.

Asexualität ist auch nicht gleichbedeutend mit sexueller Abstinenz, denn diese umfasst nur den Verzicht auf sexuelle Aktivitäten. Manche Asexuelle haben einvernehmlichen Sex, wobei die Gründe dafür sehr unterschiedlich sein können; am häufigsten werden etwa der Wunsch nach Kindern oder die Pflege der Beziehung mit einem nicht asexuellen Partner genannt.

Das Gegenteil von Asexualität ist Allosexualität.

Typen der Asexualität[1]

emotionale

Anziehung

Sexualtrieb
ja nein
ja Typ C Typ B
nein Typ A Typ D

Typ A

Sexualtrieb, aber keine Anziehung:

Dies sind Menschen, die keine Anziehung empfinden, jedoch einen Sexualtrieb haben.

  • Geschlechtsverkehr/Sex mit einem anderen Menschen kann sozial als unangebracht empfunden werden, vergleichbar einem Menschen, der gerne in der Nase bohrt und das als angenehm empfindet, jedoch niemals auf die Idee kommen würde vor anderen Menschen in der Nase zu bohren oder sich von anderen Menschen beim Nasebohren helfen zu lassen.
  • Geschlechtsverkehr/Sex mit einem anderen Menschen kann emotional als unangenehm empfunden werden, d.h. der Sex kann beispielsweise unangenehme Emotionen und/oder Erinnerungen auslösen.
  • Geschlechtsverkehr/Sex mit einem anderen Menschen kann zu schwache oder zu starke Reize auslösen. Zu schwache Reize lassen den Sex langweilig und uninteressant werden, zu starke Reize werden als schmerzhaft oder unangenehm empfunden. Zu dieser Gruppe gehören teilweise auch hochsensible Personen.

Typ B

Dieser Typ ist das komplette Gegenteil von Typ A, also haben sie keinen Sexualtrieb, jedoch Anziehung.

Typ C

Sie empfinden sowohl Anziehung als auch einen Sexualtrieb.

Typ D

Sie sind das genaue Gegenteil vom Typen C.

Siehe auch

Einzelnachweise

Orientierungen
Advertisement